Mattscheibe

Jeder der durch den Sucher seiner DSLR schaut, sieht auch durch eine Mattscheibe.
Oft kommt es vor, dass man im Eifer des Gefechtes die Kamera nicht gerade ausrichtet. Zu Hause ist dann wieder der Griff in die Bildbearbeitung gefragt. Das Bild gerade ausrichten und dabei doch spannende Details am Rande verlieren. Details die vielleicht doch noch zu dem Bild gehören.
Wenn man in der glücklichen Lage ist, kann man im Sucher ein Gitter einblenden. Aber was ist wenn man so eine tolle Kamera nicht sein eigen nennen kann?
Dann kann man sich eine einfache Wasserwaage auf den Blitzschuh stecken. Aber beim Blick durch den Sucher sieht man das nicht.
Nun kann man bei vielen DSLR die Mattscheibe tauschen. Die dann so aussehen kann.

20131002-135853.jpg

Somit hat man ein einfaches aber nicht störendes Hilfsmittel mit dem man schnell und effektiv die Kamera gerade ausrichten kann.

Hier kann ich nur von Canon berichten. Bei anderen Herstellern habe ich keinen Überblick.
Es wäre schön wenn Ihr als Leser Eure Erfahrungen dazu mitteilen würdet.

Gruss / cheers
Detlef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.